Studium in der Schweiz ist eine Erfahrung weit über das Klassenzimmer hinaus!

Mit sechs Standorten im französischen Teil und einem Standort im deutschen Teil der Schweiz haben die Studierenden die Möglichkeit, den Standort zu wählen, der ihnen am besten gefällt. Die Nähe zu erstklassigen Skimöglichkeiten und einem pulsierenden Stadtleben gehören bei uns zum Standard.

Natürlich ist die SHMS Leysin vielleicht passender für enthusiastische Skifahrer, da der Skilift nur zehn Minuten von der Hochschule entfernt ist, und das HIM oder die IHTTI sind vielleicht besser geeignet für Studierende, die mitten in einer lebendigen Studentenstadt leben möchten, aber mit kurzen Entfernungen und einem der besten Bahnsysteme Europas ist es nie weit zu Vergnügen und Freizeitspaß.

Skiorte wie Verbier, St. Moritz und Zermatt sind bei den Studierenden für Wochenendausflüge beliebt und unser „Sport- und Erholungsbüro“ hat die alleinige Aufgabe, die Studierenden zu Aktivitäten nach dem Unterricht zu motivieren. Fußballmannschaften, Tischtennisturniere, Tennis, Golf und Paraflying sind nur Beispiele dafür, was man in seiner Freizeit machen kann.

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, ein Fitnessstudio zu besuchen, entweder direkt in der Hochschule oder zu günstigen Bedingungen in der Nähe der Hochschule, so dass man in Form bleiben kann und genug Energie für sein Studium hat.

Broschüre bestellen

Freizeit und Sportaktivitäten

Wenn man in der Schweiz und in einer multinationalen Umgebung studiert, ist es wichtig zu reisen, zu entdecken und Dinge zu erleben. Diese Erinnerungen bleiben fürs Leben.

Ein Wochenendtrip nach Italien oder Frankreich ist bei den Studierenden beliebt. Es gibt viele Zugverbindungen nach Mailand und Paris und für Studierende werden gute Preise angeboten.

Darüber hinaus gibt es weitere fantastische Möglichkeiten, da die Hochschule Reisen und Ausflüge organisiert.

Jedes Jahr wird eine Weinreise nach Italien, Österreich oder Frankreich organisiert. In der Regel arrangieren wir auch eine Reise in die USA sowie viele verschiedene, berufsbezogene Besuche in Hotels überall in der Schweiz.

Ein Teil dieser Ausflüge und Reisen ist in den Studiengebühren inbegriffen, andere werden zum Selbstkostenpreis angeboten und die Teilnahme ist dann völlig freiwillig. In jedem Fall ist es unumgänglich, einige der besten Hotels Europas zu erleben und Mitteleuropa kennenzulernen, wenn man bei uns studiert.

lucerne schweiz seg

KONTAKTIEREN SIE UNS